Das Wichtigste für einen erfolgreichen Aufenthalt auf Mallorca

Mallorca, die größte Insel des Balearen-Archipels in Spanien, liegt im mittelmeer. Es ist bei Touristen wegen seiner Badeorte, seiner herrlichen Landschaften und seines kulturellen Reichtums sehr beliebt. Ein Aufenthalt auf Mallorca ist immer gleichbedeutend mit Flucht und Verjüngung. Wenn Sie Ihren Urlaub hier verbringen möchten, finden Sie hier einige Orte und Aktivitäten, die Sie nicht verpassen sollten.

Beginnen Sie Ihre Entdeckung mit einem Besuch in Palma de Mallorca

Als Hauptstadt Mallorcas hebt sich Palma von vielen Touristenstädten Spaniens ab, wie z.B. von Barcelona, wo das geschäftige Treiben schnell bedrückend werden kann. Die Stadt ist ruhig und entspannt und beherbergt viele Sehenswürdigkeiten.

Die erste ist die Kathedrale Santa Maria in Palma de Mallorca. Dieses gotische Gebäude, besser bekannt als La Seu, hat beeindruckende Glasfenster. Diese werden von der Sonne beleuchtet und erzeugen schöne, farbenfrohe Muster.Das Castell de Bellver ist eine weitere Attraktion der Stadt. Diese im 14.Jahrhundert erbaute Burg beherbergt das Historische Museum von Palma und die Sammlung römischer Statuen von Kardinal Despuig. Das architektonische und kulturelle Erbe der Stadt ist sehr reichhaltig. Neben dem Castell de Bellver können Sie das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Es Baluard, den Palast und das Museum von Juan March sowie die Stiftung Pila und Joan Miró entdecken.

Fahren Sie aufs offene Meer, um das Meer und den Sonnenschein zu genießen

Mit seinen feinen Sandstränden und dem türkisblauen Wasser ist Mallorca das perfekte Reiseziel, wenn Sie Schwimmen, Wassersport und Strandspiele genießen möchten.

Sommer wie Winter ist die Stadt friedlich. Außerdem sind die Temperaturen mild, so dass Sie das Meer genießen können. Cala Agulla ist einer der schönsten Strände Spaniens. Es liegt im Nordosten Mallorcas und ist von Bergen und Wäldern umgeben.Wenn Sie wirklich Ruhe und Gelassenheit suchen, können Sie auch auf das offene Meer fahren. Boots- und Yachtcharter ist im Internet verfügbar. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Motorbootverleihstelle wie Nautal zu besuchen.

Letzteres ermöglicht es Ihnen, einfach und schnell das Boot zu finden, das Ihren Kriterien und Ihrem Budget entspricht.

Aktivitäten im Freien zum Aufladen der Batterien im Kontakt mit der Natur

Mallorca verfügt über einen weiteren großen Reichtum, nämlich sein Naturerbe. Wenn Sie ein Liebhaber von Wanderungen und Ausflügen sind, erwartet Sie diese Insel der Balearen. Sie haben eine breite Palette von Wahlmöglichkeiten. Der GR221, der sich entlang der Nordwestküste erstreckt, führt Sie in die Serra de Tramuntana, ein Gebirge, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die Wanderung des Torrent de Pareis führt Sie zur Schlucht von Sa Fosca und ihrer herrlichen Naturlandschaft.Wenn Sie es vorziehen, Ihre sportlichen Spaziergänge zu bereichern, wählen Sie die Ausflüge im Freien oder unter der Erde. Im Naturpark Mondragó können Sie die Flora und Fauna Mallorcas bewundern, sich im kristallklaren Wasser des Parks erfrischen usw.

Bei einem Besuch der Drach-Höhlen tauchen Sie in eine außergewöhnliche Stätte mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten ein, und eine Bootsfahrt auf einem der größten unterirdischen Gänge der Welt.